Das Gemeindehaus wurde 1984/85 erbaut. Es beherbergt auf der rechten Seite die Kanzleiräume des Bürgermeisters sowie den Sitzungssaal. Im linken Gebäudeteil befindet sich eine Zweigstelle der Raiffeisenbank Buchloe-Kaufbeuren (seit 2003 mit Geldautomat).

Im Obergeschoss befindet sich der Vereinsteil mit Turnhalle und Mehrzweckraum. Letzterer wird seit März 2013 vorübergehend als Pfarrbüro genutzt, da das bisherige Pfarrheim in den Kindergartenneubau integriert wurde.

 

 

 

Neben dem Parkplatz am Gemeindehaus steht diese Informationstafel. Hier werden aktuelle Termine und Veranstaltungen bekanntgegeben, z.B. wann die nächste öffentliche Sitzung des Gemeinderates stattfindet.

Das alte Telefonhäuschen wurde mittlerweile durch eine Telefonsäule ersetzt.

Dies ist der rückwärtige bzw. obere Gebäudekomplex des Gemeindehauses. Abgebildet ist der Eingang "Frühlingstraße" zur Turnhalle und zum Mehrzweckraum. 

Letzterer wird seit März 2013 vorübergehend als Pfarrbüro genutzt, da das bisherige Pfarrheim in den Kindergartenneubau integriert wurde.

Dieser idyllische Abschnitt des Tummelbachs befindet sich direkt am Eingang vom Gemeindehaus.
Hier tritt der Bach aus seiner südlichen Verrohrung wieder an die Oberfläche.

Das Musiker- und Schützenheim wurde im Oktober 2005 feierlich eingeweiht.
Im ersten Stock nutzt auch eine Mutter-Kind-Gruppe Räumlichkeiten.